OFFIZIELLE KOMMUNIKATION VON CDR

von RAONS per la REPÚBLICA Raons per la República

Verteidigungsausschüsse der Republik, lebendiger denn je

In einer Woche, in der CDRs die Kontrolle über Straßenproteste übernommen haben, haben wir gesehen, wie die Medien des Regimes begonnen haben, Lügen zu verbreiten, um uns anzugreifen und zu kriminalisieren. Diese orchestrierte Kampagne in Verbindung mit den repressiven Kräften des spanischen Staates zielt darauf ab, ein Szenario zu schaffen, in dem die Repression legitimiert wird und wir in das Fadenkreuz der politischen Verfolgung geraten und somit die anschließende gerichtliche Verfolgung rechtfertigen.

Die Medien und politischen Parteien des Regimes denken nicht zweimal darüber nach, ein Grünkohl-Borroka zu erfinden, das nicht existiert und niemals existieren wird. Was sie wirklich erschreckt, ist die Existenz eines vereinten, fröhlichen und temperamentvollen Volkes. Sie haben Angst davor, dass wir aktiven Pazifismus als eine Methode der sozialen Transformation umsetzen; Sie haben Angst vor unserer Fähigkeit, das Land zum Stillstand zu bringen. Sie haben Angst davor, dass wir organisierter werden und unsere Macht besser wahrnehmen.

Sie haben die Macht des Gesetzes, die Macht der Presse, die Gewalt der Schlagstöcke und alle wirtschaftlichen Ressourcen. Und wir? Alles, was wir haben, ist ein Projekt voller Hoffnung: der Aufbau eines besseren Landes, von Grund auf für jeden aufgebaut. Wir haben uns auch, stehen Schulter an Schulter. Und wir haben das, was ihnen am meisten Angst macht: die Zukunft.

Weil CDRs Studenten, Bauern, Feuerwehrleute, Arbeitslose, Markthändler, Kellner, Rezeptionisten, Lehrer, Freiberufler, Betreuer, IT-Experten, Köche, Friseure, Postangestellte, Fabrikarbeiter, Rentner … sind, sind die Menschen und wir hier um eine Republik zu bauen.

Lassen Sie uns also diese Versuche anzeigen, uns zu kriminalisieren, sei es die Presse oder die Staatsanwaltschaft; alle Mächte eines repressiven und faschistischen Staates. Die Angst hat die Seite gewechselt, und wir werden auf den Straßen bleiben und gewaltfreie Aktionen durchführen, um unsere Ziele zu erreichen und zu erreichen.

Sie werden nicht genug Gefängnisse für ein friedliches Volk haben, das sich behaupten kann!

twiter @CDRCatOficial

 
Laden Sie das PDF herunter

Facebooktwittergoogle_plus

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*