WILLKOMMEN

Wir möchten uns nach draussen erklären.

Willkommen bei Babel RepubliCat!

Unser Ziel ist es, gegen die mangelnde Unabhängigkeit der Medien, die im Dienste des spanischen Staates sind, vorgehen zu können. Diese Tatsache ist sowohl von der Europäischen Union als auch von den spanischen Bürgerinnen und Bürgern angeprangert worden.  Diese nachricht wurde sogar von der The New York Times veröffentlicht.

Die mangelnde Unabhängigkeit der Medien versetzt die katalanische, die spanische und die internationale Gesellschaft in eine prekäre Lage und der Schutzlosigkeit bezüglich des Rechtes auf Information. Uns wird der Zugriff auf die plurale Realität verwehrt. Man schränkt unser Recht ein, in unserer demokratischen Ausübung politischer Einflussnahme verantwortungsbewusste und kenntnisbasierte Entscheidungen zu treffen.

Die Medien sind eine der Fundamente der Demokratie. Und die Aufgabe von Babel RepubliCat ist es, dieses Recht zu verteidigen. Nämlich das Recht aller Bürgerinnen und Bürger, Zugriff auf alle Informationen bezüglich der aktuellen Lage Kataloniens und ihr Weg zur Republik zu erhalten. Diese Informationen werden von der spanischen Regierung verborgen oder bei ihrer Verbreitung manipuliert.


Wir bieten Dir Information an und wir machen es in Deiner Sprache, weil es unser Wunsch ist, uns verständlich zu machen.

Kommunikation ist unser Werkzeug: Wir wollen Dich ansprechen!

Um das zu erreichen, bieten wir Inhalte in all denjenigen Sprachen an, die von den zahlreichen Freiwilligen beherrscht werden, die unsere Übersetzungen machen. Derzeit sprechen wir spanisch, englisch, französischitalienisch, portugiesisch, baskisch und galizischWir hoffen, dass die Kraft der Solidarität uns weiterhin erlaubt, diese große Familie der Weltsprachen zu erweitern.

Dieses Projekt läuft auf ehrenamtlicher Basis. Das Projekt entsteht und bedient sich einer Summe aus Wissen, Geduld und der Lust auf Fortschritt vieler Menschen, Katalanen oder nicht Katalanen, die sich nicht mit dem zufriedengeben, was ihnen zum Vorteil Dritter aufoktroyiert wird. Wir sind Menschen, die wünschen, Protagonisten und zugleich Teilhaber unserer eigenen Geschichte zu sein. Teilhaber der Geschichte dieses Landes namens Katalonien.

Es gibt keine Grenzen in der katalanischen Republik.